Wings, Mary: Sie kam zu spät

Sie kam zu spätEmma Victors erster Fall, Emma-Victor-Krimi
Emma Victor arbeitet beim Frauen-Notruf in Boston. Eines Tages bittet eine anonyme Anru-ferin sie um ein Treffen, was ge-gen die Prinzipien des Notrufs verstößt. Auf das be-harrliche Drängen der Frau hin verabredet sich Emma schließlich mit ihr. Aber als sie zum Treffpunkt kommt, findet sie die Frau er-mordet – und erkennt sie wieder! Bei dem Versuch, die Hinter-gründe des Mordes zu begreifen, gerät Emma Victor in einen Mo-rast von korrupten Unterneh-mern, hart geprüften Gewerk-schaften und dekadentester High Society. Und in der Frauenszene lernt Emma mitten in den hitzig-sten Fraktionskämpfen eine Ärztin kennen, die ihr nicht mehr aus dem Kopf geht… .

[ISBN: 3-88619-531-7]

Wings, Mary: Sie kam gestochen scharf

Sie kam gestochen scharfEmma Victors dritter Fall, EmmaVictor-Krimi
Auf einem Gala-Dinner tummelt sich die homosexuelle Prominenz von San Francisco. Mittendrin Emma Victor, die im viel zu kurzen kleinen Schwarzen ein Fiasko erlebt: Direktorin Tracy Port trägt zum selben Anlass das gleiche Kleid – und krümmt sich darin vergiftet am Boden! Die Rache einer verhöhnten Krimiautorin? Auf Mörderjagd stürmt Emma durch Piercing-Studios, Schwulengärtchen und Therapiepraxen, um in den Katakomben des lesbisch-schwulen Gedenkarchivs explosive Geheimnisse zu lüften… .

[ISBN: 3-88619-585-6]

Wings, Mary: Sie kam als Mann

Sie kam als MannEmma Victors fünfter Fall, Emma-Victor-Krimi
Auf einem Gala-Dinner tummelt sich die homosexuelle Prominenz von San Francisco. Mittendrin Emma Victor, die im viel zu kurzen kleinen Schwarzen ein Fiasko erlebt: Direktorin Tracy Port trägt zum selben Anlass das gleiche Kleid – und krümmt sich darin vergiftet am Boden! Die Rache einer verhöhnten Krimiautorin? Auf Mörderjagd stürmt Emma durch Piercing-Studios, Schwulengärtchen und Therapiepraxen, um in den Katakomben des lesbisch-schwulen Gedenkarchivs explosive Geheimnisse zu lüften… .

[ISBN: 3-88619-859-6]

Wings, Mary: Sie kam allein

Sie kam alleinEmma Victors vierter Fall, EmmaVictor-Krimi
Kein Sonnenschein, kein trautes Heim für Emma Victor: Allein und illusionslos geht die Detektivin ihrem Broterwerb nach, spürt Leute auf und stellt Vorladungen zu. Da hat Anwältin Willy Rossini einen Spezialauftrag für sie: Emma Victor soll eine heikle Geldübergabe durchführen – diskret und pannensicher. Der Nebel hängt dick wie Erbsensuppe über San Francisco, als Emma zum mitternächtlichen Treffpunkt an der Steilküste fährt. Sie kommt allein… .

[ISBN: 3-88619-845-6]