Girls In The City

Girls In The CityVolltreffer! Besser könnte das Niemand in Szene setzen:
Die Lebensgeschichte von einer Hand voll absolut „normaler“ New Yorkerinnen. Turbulent und mit einer Prise Sarkasmus veredelt – eben direkt aus dem Herzen erzählt. Beth Nooman, die zentrale Figur dieser Geschichte, hört sich als Therapeutin die unglaublichsten Storys an: Ihre Patientin Lauren beispielsweise steckt in einer ernsthaften Identitätskrise, das sie unlängst entdeckt hat, dass sie leidenschaftliche Gefühle für eine Frau (!) entwickelt. Nia beauftragt Rachel, eine Privatdetektivin um ihren Mann zu beschatten, welcher angeblich eine Affäre mit einer jungen Sexgöttin hat. Pustekuchen! Denn die dralle Geliebte entpuppt sicha ls reife, unspektakuläre Kellnerin, Betty, die in einem schlichten Coffeeshop ihre Brötchen verdient. Das Sahnehäubchen bildet allerdings die unheilbar neurotische Suzanne, die nach dieser niederschmetternden Diagnose kurzerhand beschließt, Doc Nooman zu entführen……