femfem.de
Currently viewing the tag: "Mirjam Müntefering"

Die schönen Mütter anderer TöchterNichts ist so wichtig, wie sich zeitweise von allem zurückzuziehen. Die dreißigjährige Michelin kümmert daher ihr Lesben-Single-Dasein wenig. Schließlich hat sie ihre Freundeskreis und einen ausfüllenden Beruf. Doch dann verliebt sie sich Hals über Kopf – ausgerechnet in Lena, neunzehn Jahre jung und ein begeisterter Szene-Frischling. Eine turbulente Zeit beginnt… .

[ISBN: 3-404-14557-7]

Getagged mit
 

Emmas StoryEmma hat eine langjährige Beziehung hinter sich und ist hoffnungslos in ihre Chat-Bekanntschaft Frauke verliebt. Leider ist die jedoch schon vergeben. Statt sich nach neuen Möglichkeiten umzusehen, pflegt sie ein eher ungewöhnliches Hobby: Sie besichtigt jedes Wochenende Wohnungen – obwohl sie eigentlich gar nicht umziehen will. Dabei trifft sie Lu wieder, ihre verhasste Schulkameradin und Nachbarin aus der Jugendzeit. Als Emma sich schließlich auf eine witzige Kontaktanzeige im In-Blättchen der Stadt meldet, ahnt sie nicht, was dieser Schritt nach sich ziehen wird…

[ISBN-13: 978-3-404-15480-7; ISBN-10: 3-404-15480-0]

Getagged mit
 

Verknallt in CamillaDunja hat sich unsterblich in Elmer verknallt. Iris ist seit der Gartenparty ganz verrückst nach Marc. Und Femke springt ihrer ersten großen Liebe eines Morgens direkt vor die Füße.

Aber dann merken die drei Freundinnen, dass das mit dem Verliebtsein gar nicht so einfach ist…

[ISBN-10: 3781713652; ISBN-13: 978-3781713659]

Getagged mit
 

Jetzt zu drittMichelin und Angela sind seit einem Jahr ein glückliches Paar. Der Altersunterschied zwischen ihnen störte bisher niemanden – doch das ändert sich, als Michelin offenbart, was ihr in ihrem Leben noch fehlt: ein Baby!
Angela, bereits mit einer erwachsenen Tochter geschlagen, sträubt sich mit Händen und Füßen gegen diesen Plan. Auch die Freundinnen aus der Szene begegnen dem Kinderwunsch mit sehr gemischten Gefühlen. Und schließlich stellt sich ja auch die Frage: Wie soll das gehen, mit dem Kind – wenn kein Mann im Spiel ist?

[ISBN-13: 978-3-404-15663-4]

Getagged mit
 

Luna und MartjeMartje glaubt ihren Augen nicht: Da steht plötzlich ihr erfolgreicher Bruder vor ihr, am Arm eine bezaubernde Dreißigjährige mit cremefarbenem Haar und dem schönen Namen Luna. Für Martje ist es Liebe auf den ersten Blick. Doch Luna ist noch die Geliebte ihres Bruders und weiß nichts von ihrem Gefühlen zu anderen Frauen. Martje kämpft um Luna…

[ISBN-13: 978-3-492-24342-1; ISBN-10: 3-492-24342-8]

Getagged mit
 

Wenn es dunkel ist, gibt es uns nichtMadita liebt Julia. Aber vergeblich. Fanni wartet auf Elisabeth. Schon viel zu lange. Greta jagt nach dem Glück. Doch wohin?
Jo schaut in den Spiegel und sieht nur noch Anne.
Es sind vier Freundinnen, die man sich unterschiedlicher nicht vorstellen kann. Nur in der Liebe, da ähneln sie sich:
Sie verlieren den Boden unter den Füßen. Eines Abends dann ein Experiment: ein stockfinsteres Restaurant, in dem nichts zu sehen ist, nur zu riechen, zu schmecken, zu hören, zu tasten… .

[ISBN: 3-492-23957-9]

Getagged mit
 

Tochter und viel mehr„Ist Ihr Vater wirklich…?“
Nicht selten hört Mirjam Müntefering diese Frage. Hier gibt sie Einblicke in ihr Leben und beantwortet all die Fragen, die in ein, zwei Sätzen nicht zu behandeln sind:
Wie war es, in dieser Familie aufzuwachsen? Wieso mögen Sie als ausgebildete Redakteurin das Fernsehen nicht? Haben Sie tatsächlich eine Hundeschule und arbeiten dort als Trainerin? Wie wurden Sie Schriftstellerin? Was sagte Ihre Familie, als sie erfuhr, dass Sie Frauen lieben? Welche Meinung haben Sie zu Politik? Ein ehrliches, autobiografisches Buch, das dem Zauber des Geschichtenerzählens huldigt und gleichzeitig Mut macht, seinen Lebensweg humorvoll und authentisch zu gehen.

[ISBN-13: 978-3-492-25128-0]

Getagged mit
 

UnversehrtZwei ganze Jahre dauert es, bis sich zwischen Cornelia, von allen nur David genannt, und Maya aus einer innigen Freundschaft eine zarte Liebegeschichte entspinnt. Doch nach der Abiturfeier verursacht Cornelia einen Autounfall, bei dem Mayas beste Freundin stirbt. Cornelia selbst bleibt, wie durch ein Wunder, unversehrt. Der Unfall reißt eine tiefe Kluft zwischen die jungen Liebenden. Kurze Zeit später gehen sie getrennte Wege. Doch Cornelia kann Maya nicht vergessen. Und so macht sie sich, Jahre später, auf die Suche nach der Freundin…

[ISBN-13: 978-3-492-24869-3]

Getagged mit
 

Flug in's ApricotAls die Neue in die Klasse kommt, ist Franziska sofort hin und weg: Alex heißt die supercoole Schöne aus der Großstadt. Dass Franzi Herzflattern bekommt, sobald sie mit Alex zusammen ist, ist ja wirklich verrückt genug. Aber Alex‘ tiefe Blicke… . Ob sie bedeuten, dass es ihr genauso geht? Was da in ihr aufsteigt, wenn sie Lydia anschaut, ist ihr gar nicht geheuer… .

(Fortsetzung: Apricot im Herzen)

[ISBN-10: 3492238025; ISBN-13: 978-3492238021]

Getagged mit
 

Das Gegenteil von SchokoladeSich mit Anfang dreißig vom langjährigen Freund zu trennen, ist schon ein Hammer. Auch wenn dabei alles recht friedlich zugeht, ist die dreißigjährige Frauke um jeden Tipp zur Ablenkung dankbar. Als ihre lesbische Arbeitskollegin Michelin ein paar Internet-Adressen empfiehlt, zögert Frauke daher nicht lange. Und tatsächlich lernt sie auf diesem Wege rasch die witzige und charmante Emma kennen. Doch schon bald geht es bei den immer häufigeren virtuellen Treffen nicht mehr nur darum, den Kummer zu vergessen. Dieses gewisse Herzflattern, das Frauke bei den wunderbaren Chats mit Emma spürt, ist ihr nur zu gut bekannt. Und als Emma ein wirkliches Kennenlernen vorschlägt, steht plötzlich nicht nur Fraukes Welt auf dem Kopf… .

Mehr von der Clique aus „Ada sucht Eva“ und „Die schönen Mütter anderer Töchter“.

[ISBN: 3-404-14854-1]

Getagged mit
 

Apricot im Herzen(Fortsetzung von Flug in’s Apricot)

Inzwischen sind die Mädchen ein halbes Jahr zusammen, jedoch ist ihr Glück ganz und gar nicht ungetrübt. Denn da ist noch immer die Sache mit den Eltern:
Alex´ Vater, der die beiden beim Küssen erwischte und seitdem sehr unbequem ist, weswegen es Alex ziemlich schlecht geht; Franzis Eltern, die noch nicht wissen, dass ihre Tochter lesbisch ist, und Franzi, die sich nicht traut, sie mit ihrem Coming Out zu konfrontieren.
Alex distanziert sich beinahe unmerklich von Franzi, die ihrerseits inmitten all der Wirren und Spannungen Lydia kennenlernt, und zwar in einer Schreibgruppe im Nachbarort. Franzi ist aus verschiedenen Gründen von Lydia ziemlich beeindruckt, aber auch beunruhigt, denn dass jedesmal dieses seltsame Kribbeln in ihr aufsteigt, wenn sie Lydia anschaut, ist ihr gar nicht geheuer… .

[ISBN: 3-85286-085-7; ISBN-13: 978-3492238038]

Getagged mit
 

Ada sucht EvaDie Szene-Lesbe Frederike, Schöngeist und Träumernatur, trifft die ernste Karolin – und ist fasziniert. Prompt beginnt Frederikes Clique zu meutern, denn Karolin passt nicht in die eingeschworene Gemeinschaft. Frederikes Ex-Geliebte wittert Konkurrenz und greift zu unfairen Mitteln… . Ein eindringlicher Roman um Frauenfreundschaft und -liebe.

[ISBN: 3-404-12878-8]

Getagged mit
 

Copyright © 2004-2017 | femfem.de | female loves female | www.femfem.de
Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss